Buchempfehlung April

Loving a Millionaire

Eve May

Bevor ich hier gleich wild drauf los schreibe, hoffe ich, ihr hattet alle schöne Osterfeiertage mit ganz viel Liebe und Schokolade 😍

Facebook ist toll. Vor allem, weil man liebe und coole Autoren kennenlernen kann.
So kam ich auch zu meinem neuen Lesestoff, den ich euch gerne vorstellen möchte.

Bucherlebnis

Der Anfang der Geschichte hat mir sehr gut gefallen, da ich so Samuels Frau Sally kennenlernen konnte, um seine Trauer auf den nächsten Seiten besser verstehen zu können.
Zu der Trauerbewältigung im Buch möchte ich nicht viel sagen, da jeder auf seine Weise trauert.
Die beiden Protagonisten Samuel und Grace gefallen mir sehr gut. Grace ist bodenständig und redet mit den Toten. Eine sympathische Mischung, die mich schmunzeln lässt. Samuel hat zwar die meiste Zeit tief ins Glas geschaut, doch seine liebevolle Art kam auf den ersten Seiten schon durch. Ehrlich gesagt, hatte ich mich schon auf einen eingebildeten, reichen Typen eingestellt.
Der Schreibstil ist auflockernd und nicht so düster, wie ich es bei so einem tragischen Thema erwartet hätte.
Am Ende frage ich mich allerdings, ob das Buch jetzt eine dramatische Liebesstory erzählt oder die Hochzeit zweier sexbesessenen Menschen. Grace mag zwischendurch ziemlich keck sein, doch sehe ich in ihr auch die romantische Frau, die sich nach Liebe sehnt. Ich verstehe wirklich nicht, warum der schönste Moment ihres Lebens so albern in Erinnerung bleiben soll?

Worum geht es in dem Buch?

Samuel Walker hat alles, was man sich wünschen kann: eine hübsche Freundin, die bald seine Frau werden würde und eine millionenschwere Firma. Doch nur weil man glücklich ist, steht das Glück nicht gleich auf seiner Seite.
Nach einem schrecklichen Unfall verliert Samuel fast alles, was er hat.
Grace, die ihn noch aus der Schulzeit kennt, trifft ihn nach Jahren durch diesen Schicksalsschlag wieder und setzt sich ein Ziel. Sie will ihm helfen. Ob das Zufall ist?

Eve May

Eve May wurde 1981 geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet und in Süddeutschland.
Ihre Leidenschaft zum Schreiben entdeckte sie während eines Praktikums bei einer Regionalzeitung im Alter von siebzehn Jahren. Die Liebe zu Sprache und Schrift an sich verfolgte sie auch in ihrem Studium an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg.
Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und ihrem Kater im Rheinland.

(https://www.amazon.de/kindle-dbs/author/ref=dbs_P_W_auth?_encoding=UTF8&author=Eve%20May&searchAlias=digital-text&asin=B017NCMQZY)

Cover und Titel

Das Cover finde ich wirklich sehr gut. Allerdings ist der Titel des Buches für mich nicht ganz passend, da Samuels Reichtum gar nicht so in den Vordergrund gestellt wird.

Fazit

Wer eine Mischung aus Erotik – und Liebesroman mag, sollte diesem Buch eine Chance geben. Die Geschichte zwischen Samuel und Grace ist herzerwärmend.

Schreibe einen Kommentar